Team

Unser junges, lebensfrohes Team zeichnet sich durch ein familiäres Verhältnis aus. Wir empfinden uns nicht als klassische „Kollegen“, sondern leben miteinander die gleiche Offenheit und Herzlichkeit, die wir auch unseren Patientinnen und Patienten entgegenbringen. Uns ist es wichtig, authentische, ehrliche und kompetente „Typen“ zusammenzubringen, die zu unseren Schützlingen passen. Wir sind für jeden Schabernack zu haben und bereit, uns auf Abenteuer einzulassen. Unser Beruf ist unsere Leidenschaft, und das möchten wir den Menschen, denen wir begegnen, jeden Tag vermitteln. 

Gleichzeitig setzen wir uns hohe Maßstäbe, was die medizinisch-pflegerische Versorgung unserer Patienten angeht. Um zu gewährleisten, dass wir diese immer einhalten, bilden wir uns regelmäßig fort und wissen um die neuesten Erkenntnisse unseres Fachbereichs. 

Hier kannst du unser Team kennenlernen:

Stefanie

Steffi – Pflegedienstleitung

Könnte ich ein Disney-/ Pixar-Charakter sein, wäre ich…
… Dorie von „Findet Nemo“.

Tralafitti ist/ bedeutet für mich…
… mehr als ein Job. Im Gegenteil empfinde ich das, was ich hier tue, nicht als Arbeit. Jeder Tag macht mir Spaß!

Ein fun fact über mich ist, dass…
… ich nie zwei gleiche Socken anhabe.

Wenn ich Königin von Deutschland wäre, würde ich…
… jeden Tag eine Krone tragen.

Alex – Geschäftsführer

Könnte ich ein Disney-/ Pixar-Charakter sein, wäre ich…
… Quack, der Bruchpilot.

Mein Lieblingssong ist…
… „Better Now“ von Post Malone.

Tralafitti ist/ bedeutet für mich…
… Berufung, Zukunft, Spaß, Lebensfreude.

Mein Lebensmotto lautet…
… „Blau und Weiß ein Leben lang!“

Manuela – Niklas´ Mama

Könnte ich ein Disney-/ Pixar-Charakter sein, wäre ich…
… laut einem Internettest Elsa, die Eisprinzessin.

Mein Lieblingssong ist…
… „Wasn’t expecting that“ von Jamie Lawson.

Tralafitti ist/ bedeutet für mich…
… mitgestalten, eigene Ideen einbringen, einem Pflegedienst anzugehören, der neue Wege geht.

Mein Lebensmotto lautet…
… „Geht nicht, gibt’s nicht. Und aufgeben erst recht nicht.“

Wenn ich Königin von Deutschland wäre, würde ich…
für ein Grundeinkommen sorgen, von dem jeder, der arbeiten geht, leben kann. Und Steingärten verbieten.

Dennis – Stellvertretende Pflegedienstleitung

Könnte ich ein Disney-/ Pixar-Charakter sein, wäre ich…
… Balou der Bär.

Mein Lieblingssong ist…
… „Probier‘s mal mit Gemütlichkeit“ aus dem Dschungelbuch.

Tralafitti ist/ bedeutet für mich…
…Veränderung und unterwegs sein.

Mein Lebensmotto lautet…
… „A Man has to do what a man got to do.”

Wenn ich König von Deutschland wäre, würde ich…
die Steuern senken und mehr für Kinder machen.

Julia

Jule – Assistenz der Geschäftsführung

Könnte ich ein Disney-/ Pixar-Charakter sein, wäre ich…
… Doc McStuffins.

Mein Lieblingssong ist…
… „I believe I can Fly” von R. Kelly.

Tralafitti ist/ bedeutet für mich…
… Innovation in der außerklinischen Intensivpflege. Die Geschäftsführung ist sehr besonders und einzigartig und die Patienten stehen absolut im Mittelpunkt. Jeden Tag lernen wir voneinander – so stelle ich mir die perfekte Zusammenarbeit vor.

Ein fun fact über mich ist, dass…
… ich der geheime Tralafitti-Telefonjoker für schwierige Angelegenheiten bin.

Wenn ich Königin von Deutschland wäre, würde ich…
eine kostenlose medizinische Versorgung für alle durchsetzen.

Niklas

Niklas – Blogger und Tralafitti-Botschafter

Mein Lieblingssong ist…
… „Beautiful Day” von U2.

Tralafitti ist/ bedeutet für mich…
… unterwegs zu sein, nicht auf meine Krankheit reduziert zu werden und meine Individualität ausleben zu können. 

Mein Lebensmotto lautet…
… „Geht nicht, gibt’s nicht“!  

Wenn ich König von Deutschland wäre, würde ich…
… ein Tempolimit auf den Autobahnen einführen, autofreie Innenstädte durchsetzen und den Zivildienst für beide Geschlechter wiedereinführen.

Simone

Simone – Intensivpflegerin

Könnte ich ein Disney-/ Pixar-Charakter sein, wäre ich…
… Zazu vom König der Löwen.

Mein Lieblingssong ist…
… „I want to break free” von Queen.

Tralafitti ist/ bedeutet für mich…
… aktiv am Leben teilzuhaben.

Mein Lebensmotto lautet…
… „Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen“. 

Wenn ich Königin von Deutschland wäre, würde ich…
… Steuerermäßigungen für Menschen in sozialen Berufen und für Pflegebedürftige einführen! 

Sebastian

Sebastian – Intensivpfleger

Könnte ich ein Disney-/ Pixar-Charakter sein, wäre ich…
… Donald Duck.

Mein Lieblingssong ist…
… „Sowieso“ von Mark Forster.

Tralafitti ist/ bedeutet für mich…
… eine Herzensangelegenheit und ein großes Abenteuer.

Vera – Intensivpflegerin

Vera – Intensivpflegerin

Mein Lieblingssong ist…
… „Steh auf, wenn du am Boden bist” von den Toten Hosen.

Tralafitti ist/ bedeutet für mich…
… Fun bei der Arbeit, angekommen sein, eine familiäre Gemeinschaft und ein liebevolles, respektvolles Miteinander.

Ein fun fact über mich ist, dass…
… kein Fettnäpfchen vor mir sicher ist.  

Thomas – Intensivpfleger

Könnte ich ein Disney-/ Pixar-Charakter sein, wäre ich…
… Wall-E – still und trotzdem liebenswert.

Tralafitti ist/ bedeutet für mich…
… immer auf Achse sein und mit Freude durchs Leben gehen.

Ein fun fact über mich ist, dass…
… ich jonglieren kann.

Mein Lebensmotto lautet…
… „In der Ruhe liegt die Kraft“. 

Wenn ich König von Deutschland wäre, würde ich…
… ein Bedingungsloses Grundeinkommen einführen. Der Rest würde sich schon irgendwie einpendeln… 

Datenschutz
Wir, Tralafitti Intensivpflege GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Tralafitti Intensivpflege GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.